Wiederinbetriebnahme

DER Klassiker für eine Wiederinbetriebnahme ist ein Scheunenfund!

Aber dachten Sie schonmals bei einer Standzeit von 1 bis 2 Jahren darüber nach VOR dem ersten Startversuch eine professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen? Haben Sie vor der Wiederinbetriebnahme an Ölverdünnung, leere Batterie, Schutz vor Überspannung, festgerostete Kipphebel, feste Bremsen oder gar Rost im Motor gedacht?

Wir sind Ihr Ansprechpartner und wollen Sie in dieser Situation der Wiederbelebung automobilen Kulturgutes begleiten.

Gerne beraten wir Sie hierbei und geben Ihnen Hilfestellung in dieser Lebenssituation.